Wassermärchen

Am 14.9. hatten wir Besuch von der Clownpädagogin Ramona Corina Ratzel, die uns das „Wassermärchen“ präsentierte.

In der Vorstellung, die vom Energie- und Umweltzentrum des Landkreises finanziert wurde, wurde den Kindern sehr anschaulich vermittelt, wie wichtig es ist, das Wasser auf diesem Planeten sauberzuhalten und die Lebewesen zu schützen. Frau Ratzel schlüpfte während der Vorführung immer wieder in andere Rollen und verwandelte unsere Turnhalle für eine Weile in eine wunderbare Phantasiewelt. Alle Kinder waren begeistert.

Einschulung unserer neuen Erstklässler

In diesem Jahr hatten wir die außergewöhnliche Einschulung, die wir bis jetzt erlebt haben, da wir nur drei neue Erstklässler begrüßen durften. Trotzdem wurden die drei mit einem gemeinsamen Gottesdienst und einer gebührlichen Einschulungsfeier mit verschiedensten Vorführungen auf dem Schulhof willkommen geheißen. Wir wünschen den Dreien einen guten Start in Ihre Schulzeit und sind uns sicher, dass wir keinen einzigen unserer Erstklässler aus dem Blick verlieren werden 😉.

Projekttage

Vom 13.-15.7. fanden an unserer Schule die Projekttage zum Training sozialer Kompetenzen statt. Im Rahmen des Förderprogramms „Aufholen nach Corona“ arbeiteten wir dazu mit der Organisation „insightOutside“ zusammen. Die Kinder mussten sich dabei in häufig wechselnden Gruppenzusammensetzungen verschiedenen Aufgaben stellen. Besonders intensiv wurde ein Wiesendorf gebaut und bespielt. Es wurde aber auch Feuer gespuckt, Banner bemalt mit Karte und Kompass gewandert.